GEDOK Karlsruhe
Künstlerinnenforum
Gemeinschaft der Künstlerinnen und Kunstfreunde e.V.

| Geschichte | Künstlerinnen | Fachbereiche | Ausstellungen/Veranstaltungen | info | Kontakt | Home |
 


In der Zeit. Und im Raum.

23. April bis 22. Mai 2004
im GEDOK-Künstlerinnenforum, Markgrafenstr. 14/ Ecke Fritz-Erler-Str.

 

Ausstellung zu den Europäischen Kulturtagen 2004 "Istanbul"

© design created by:
www.bis-webdesign.de



Eröffnung:

Freitag, 23.04.04, 17 h; Einführung: Susanne Laugwitz, M.A., Kulturamt KA

Neriman Polat, Foto- und Videokünstlerin
Foto-Tableau "Blond", 2001, (30 Fotografien à 55 x 38 cm).
Fotografien von hellblonden Frauen im Straßenalltag in Istanbul, die Verschmelzung von türkisch/östlichen und europäisch/westlichen Situationen zeigen.

* 1968 in Istanbul
Studium an der Mimar Siman Universität, Fakultät der Schönen Künste
Ab 1996 Beteiligung an Ausstellungen in Istanbul, Berlin (Haus der Kulturen der Welt), Karlsruhe (Badischer Kunstverein), Stuttgart (IFA-Galerie), Dordrecht (Holland), Bangladesch, Sofia (Bulgarien) u.a.


Renate Koch, Bildhauerin
Skulptur [ die vorletzte Fassung ] 2003.
Aspekte der Migration/Bewegung, Architektur, Verschmelzung. Bilder aus der ganzen Welt, Brückenschlagen in Form einer Art Intarsienarbeit auf einem monolithischen Kubus.

* 1963 in Erlangen
1983 -1991 Studium der freien Bildhauerei an der Staatlichen Akademie der Bildenden
Künste Karlsruhe bei Otto Herbert Hajek, 1990 Meisterschülerin;
1992 Stipendium der Kunststiftung Baden-Württemberg
Einzelausstellungen in Moskau, Freiburg, Montreuil, Mannheim, Stuttgart, München, Rennes, Karlsruhe, Dresden, sowie zahlreiche Ausstellungsbeteiligungen, u.a. in Tokyo, Bratislava, Prag, Paris, La Rochelle, Amsterdam, Zürich, Pilsen, Lahore, Cardiff,


Nilofar Akmut, Bildhauerin, Performance-Künstlerin und Dichterin
Installation

* in Pakistan; lebt in London, USA und Dubai.
1976 - 1986 Kunststudium in Lahore und London, 1986 -1988 Bildhauerei an der Slade School of Fine Art in London, Kooperation in verschiedenen Projekten mit dem renommierten Künstler Jo Spence.
Seit 1990 Einzelausstellungen, zahlreiche Ausstellungsbeteiligungen, Veröffentlichungen und Performances in England und vielen anderen Ländern (2003 in Sharjah, Berlin und London).
1993 Studienaufenthalt auf Gut Scheibenhardt, Deutschland

Zur Ausstellung erscheint eine Dokumentation (von Renate Koch, Grafikerin)

Performance(s)
zur Eröffnung am Freitag, 23.04., 17 h: Nils Tannert
Donnerstag, 29.04, 21 h: Robert Freitag ("Juxus Himmel")