GEDOK Karlsruhe
Künstlerinnenforum
Gemeinschaft der Künstlerinnen und Kunstfreunde e.V
| Geschichte | Künstlerinnen | Fachbereiche | Ausstellungen/Veranstaltungen | Archiv | Kontakt | Home |

 
Monica Espinosa Galicia, Mexiko - "Remolino (Wirbel)"
Zeichnung, Video, Installation und Fotografie
11.03. bis 21.04.2007 im GEDOK Künstlerinnenforum

9. Karlsruher Kulturfestival Frauenperspektiven 2007

Archiv

Gesamtprogramm der Frauenperspektiven 2007

cuba_exChange im BKV

Impressum

© design created by: www.bis-webdesign.de

Neue Welt - Neue Welten? Identidades en Movimiento
Im Fokus: Guatemala, Mexiko, Kuba

Die Frauenperspektiven 2007 führen die Auseinandersetzung mit außereuropäischen Kulturen fort. Dieses Jahr stellt das Festival das Verhältnis von "Neuer" und "Alter Welt" in seinen politischen und kulturellen Bezügen am Beispiel der Frauen der ausgewählten Schwerpunktländer Guatemala, Mexiko und Kuba in den Mittelpunkt.

Mónica Espinosa Galicia
wurde 1977 in Mexiko geboren; ihre vielseitige Ausbildung in Mexiko umfasste Technik der Fotografie, Kommunikationswissenschaft und Philosophie sowie ein Studium der Bildenden Kunst an der renommierten Akademie E.N.P.E.G. La Esmeralda in Mexiko City. Da diese Hochschule einen Austausch mit der Kunstakademie Karlsruhe pflegt, kam Monica Espinosa 2004 als Stipendiatin des Baden-Württemberg Stipendiums nach Karlsruhe. In ihrem komplexen Projekt "Remolino", übersetzt etwa: Wirbel, zeigt sie in vielfältiger Technik vielfältige Bezüge: realistisch nachgebildete unscheinbare Alltagsgegenstände, eher sogar Abfall (eine zerknautschte Plastikflasche, ein angebissener Apfel), kontrastieren und korrespondieren mit Zeichnungen, die eher mystische und romantische Assoziationen hervorrufen. Monica Espinosa spielt mit den Gegensätzen: das Plane und das Voluminöse, das Konkave und das Konvexe, das Kleine und das Große, Licht und Dunkel; Schrecken und Freude gleichzeitig. Die Beziehungen sind komplex und doch einfach im Sinne von Maurice Blanchot: "Las cosas siguen su curso. El no nos molesta." - Die Dinge folgen ihrem Lauf. Er behelligt uns nicht.

© Mónica Espinosa Galicia - Cienpies

Vernissage
Sonntag, 11.3.2007 um 18 Uhr
Eröffnung in Anwesenheit der Künstlerin

GEDOK Künstlerinnenforum
Markgrafenstr. 14
76131 Karlsruhe
Haltestelle: Kronenplatz/Universität (Linien 1-5; S2, S5, S41)

Öffnungszeiten
Mi, Do, Fr 17-19 Uhr
Sa 14-16 Uhr und So 11-14 Uhr

Eintritt frei

 
Webmaster/Redaktion/
Archiv: Ute Reisner
content@art

Letzte Aktualisierung: 09.03.2007