GEDOK Karlsruhe
Künstlerinnenforum
Gemeinschaft der Künstlerinnen und Kunstfreunde e.V
| Geschichte | Künstlerinnen | Fachbereiche | AKTUELL | Aktivitäten | Archiv | Kontakt | Home |

 
F R A G M E N T

Fachgruppe Bildende Kunst - Malerei, Zeichnung, Grafik, Collage, Skulptur, Objekte, Installation

Samstag, 09.07. bis Donnerstag, 01.09.2016 - GEDOK Künstlerinnenforum

Archiv

Öffnungszeiten
1.08. bis 01.09.
Mo bis Fr von 10-12
und nach Vereinbarung

Impressum

design created by
© Birgit Spahlinger

Webmaster/Redaktion/
Archiv: Ute Reisner
content@art

Letzte Aktualisierung:
11.08.2016

 

Freitag, 08.07.2016 um 20 Uhr
Vernissage
Musikalische Umrahmung: Karin Huttary, Percussion

Sonntag, 24.07.2016 um 15 Uhr
Lesung mit Lea Ammertal

 

Christine Bauer - Beatemarie Busch - Christa Dihlmann - Vérok Gnos
Marie Hélène H.-Desrue - Jutta Hieret - Anna Higgs - Elisabeth Kamps
Gloria Keller/Iris Kamlah - Sylvia Kiefer - Lilo Maisch - Ingrid Ott
Isabell Reiling - Rosemarie Vollmer - Meggi von Löhneysen-Rochell

 

Isabell Reiling - Piece of Cake
Isabell Reiling - Piece of Cake

 

F R A G M E N T - Duden-Definition: 1. Bruchstück 2. Etwas Unvollendetes

Mit den Gestaltungsmitteln der Malerei, der Zeichnung, Grafik, Collage, Bildhauerei, Objektkunst und Installation haben sich 16 Künstlerinnen diesem Thema gewidmet.

Die Fokussierung auf ein Detail, Brüche in Farbgebung und Oberflächengestaltung, oder das Verarbeiten von Erinnerungsstücken und Gedankenfragmenten, die auf ein Ganzes oder ein unvollendetes Ganzes zielen, und viele andere Ideen wurden umgesetzt, sodass in der Ausstellung eine große Vielfalt an Exponaten zu sehen ist.

 

Vérok Gnos - Die Zellen und das LebendexxxxxxxxxIris Kamlah/Gloria Keller - Vom leisen Verschwinden

Vérok Gnos - Die Zellen und das Lebende ------------ Iris Kamlah/Gloria Keller - Vom leisen Verschwinden

 

 

Sonntag, 24.07.2016 um 15 Uhr

Lea Ammertal

 

Lea Ammertal

Lea Ammertal trägt Gedichte aus ihrem Lyrikband „nachgeblickt“ vor, erschienen 2014 in der Reihe „Lyrik im Quadrat“ im Verlag Brot & Kunst und im Der Kleine Buch Verlag Karlsruhe. Herausgeber dieser Reihe ist Florian Arleth, die Bände enthalten stets Texte in Kombination mit Bildmaterial und sind „auf das Wesentlichste reduziert“.

Außerdem liest Lea Ammertal die Short Story „Mutters Handtaschenflucht"

Die Autorin ist seit 2002 Regisseurin und szenische Trainerin bei den Aurelius Sängerknaben Calw, schreibt Singspiellibretti für Kinder und inszeniert Musiktheater-Aufführungen, u.a. bei Classic Open Wildberg und beim Festival Schloss Kapfenburg.

Eintritt frei

 

Öffnungszeiten

Mi, Do, Fr 17-19 Uhr, Sa und So 14-16 Uhr

Sa, 09.07. 12-18 Uhr - "Tag der Offenen Tür" beim ECKKULTURdörfle – Altstadt-Kulturfest

Ort

GEDOK Künstlerinnenforum Karlsruhe
Markgrafenstr. 14 (Ecke Fritz-Erler-Str.), 76131 Karlsruhe
Haltestelle: Kronenplatz
E-Mail: gedok-karlsruhe@online.de
Fon: 0721 / 37 41 37
Fax: 0721 / 625 625 4