GEDOK Karlsruhe
Künstlerinnenforum
Gemeinschaft der Künstlerinnen und Kunstfreunde e.V
| Geschichte | Künstlerinnen | Fachbereiche | Ausstellungen/Veranstaltungen | Archiv | Kontakt | Home |

 
"High Culture" - "warZeichen"
Fotografien von Uta Süße-Krause
vom 26.04.06 bis 03.06.06

Eine Ausstellung im Rahmen der 18. Europäischen Kulturtage Karlsruhe "MOSKAU"

Archiv
Lesung mit Musik
EKT-GEDOK-
Veranstaltung
Impressum

© design created by: www.bis-webdesign.de

Das Projekt "High Culture" spielt mit der Möglichkeit der Mehrdeutigkeit. Zum einen evoziert der Titel die Direktübersetzung von Hochkultur, zum anderen eine englische Begrüßungsfloskel, oder die bildliche Übertragung - hochgeworfene Kultur. Süße-Krause zeigt in ihren Fotografien einen roten Cellokasten, der die weltumspannende und universelle Sprache der Musik symbolisiert und an atmosphärischen Orten in Moskau platziert oder hochgeworfen wird: HIGH CULTURE!

Das Projekt "warZeichen" zeigt eine Auswahl von großformatigen fotografischen Abstraktionen, die mit der Symbolkraft signifikanter Gebäude in Moskau spielen. Ohne digitale Veränderung gelingt es Uta Süße-Krause eine neue Abstraktionsebene zu erreichen an der Schnittstelle zwischen Malerei und Fotografie.

Vernissage
Dienstag, 25.04.06 um 17 Uhr
Einführung: Susanne Laugwitz, Kulturamt Karlsruhe

GEDOK Künstlerinnenforum Karlsruhe
Markgrafenstr. 14, 76131 Karlsruhe
Haltestelle: Kronenplatz/Universität (Linien 1-5; S2, S5, S41)
E-Mail: gedok-karlsruhe@t-online.de
Fon/Fax: 0721 / 37 41 37

Öffnungszeiten:
Mi, Do, Fr 17 - 19h, Sa 14 - 16h
Eintritt frei

 

 

webmaster:
info@reisner-contentart.de

Letzte Aktualisierung: 30.05.2006