GEDOK Karlsruhe
Künstlerinnenforum
Gemeinschaft der Künstlerinnen und Kunstfreunde e.V
| Geschichte | Künstlerinnen | Fachbereiche | Ausstellungen/Veranstaltungen | Archiv | Kontakt | Home |


Werkstücke & andere Gestalten
Ausstellung der Fachgruppe Angewandte Kunst
Renate Valotta, Reinhilt Michaelis, Ulrike Scriba, Birgitta Hüttermann und Ines Schwotzer
Samstag, 15.November bis Sonntag, 30. November 2008 im GEDOK Künstlerinnenforum

Archiv
Impressum

İ design created by: www.bis-webdesign.de

Webmaster/Redaktion/
Archiv: Ute Reisner
content@art

Letzte Aktualisierung: 04.12.08

© Bildcollage Susanne Högner

Vernissage
Freitag, 14. November 2008, 19 Uhr
Musik: Sibylle Dotzauer, Tangosolos am Klavier

 

Renate Valotta, Keramikerin aus Rheinland-Pfalz, zeigt freie plastische Arbeiten, bei denen die Scheibenform im Mittelpunkt steht, sowie Objekte aus Ton und Kleinplastiken.

Die Pforzheimer Künstlerin Reinhilt Michaelis überrascht mit chimärenhaften Assemblagen und stellt Figuren aus Gegenständen des Alltags neu in skurrile Zusammenhänge, z. B. stellen bemalte Schindeln eine Ahnenreihe dar.

Birgitta Hüttermann, gebürtige Karlsruherin, die jetzt in Homburg/Saar lebt, erschafft textile Wandobjekte. Textil, Wachs, Papier sind ihre Materialien, die zu einem unverwechselbaren Ausdruckselement wurden.

Diplom-Designerin Ines Schwotzer verbindet alte Techniken mit neuen Materialien. Ihr Fachgebiet ist moderner Spitzenentwurf und Klöppeln auf Haute-Couture-Niveau, Schmuck geklöppelt aus Edelstahl-, Gold- und Silberdraht.

Ulrike Scriba ist GEDOK Mitglied in Karlsruhe und Köln und als Kunsthandwerkerin international bekannt für ihre exquisiten Intarsienarbeiten und die eigenwillige Verbindung von Holz mit Metall, z. B. Messing, Kupfer, Eisen, Silber.

 

Öffnungszeiten

Mi, Do, Fr 17-19 Uhr
Sa 14-16 Uhr und So/Feiertag 11 -14 Uhr

GEDOK Künstlerinnenforum Karlsruhe
Markgrafenstr. 14, 76131 Karlsruhe
Haltestelle: Kronenplatz/Universität (Linien 1-5; S2, S5, S41)