GEDOK Karlsruhe
Künstlerinnenforum
Gemeinschaft der Künstlerinnen und Kunstfreunde e.V
| Geschichte | Künstlerinnen | Fachbereiche | Aktuell | Archiv | Kontakt | Home | DE | EN |

 
"SCHAUE"
Fotografie | Video | Digitale Medien

Samstag, 19.11.2011 bis Sonntag, 04.12.2011 - GEDOK Künstlerinnenforum

Archiv

 

Impressum

© design created by:
art-and-media

Webmaster/Redaktion/
Archiv: Ute Reisner
content@art

Letzte Aktualisierung:
17.11.2011

Sevim Bäuerle, Astrid Hansen, Simone van gen Hassend

Heidi Sautter, Renate Schweizer, Birgit Spahlinger

 

© Renate Schweizer, facebookfaces

 

Vernissage
Freitag, 18.11.2011 um 19 Uhr
Einführung: Roswitha Zytowski

 

"Schaue!"
Im Sinne von Wohin schaust Du, hinschauen, wegschauen, betrachten, durchschauen, anschauen, beschauen, Schau - Show beziehen die Künstlerinnen politisch, philosophisch, emotional, selbstbezogen, reflektiert künstlerisch Position.

So thematisieren die Arbeiten Facebookfaces von Renate Schweizer fremde und befremdende Gesichtausdrücke im Videochat von Facebook, Google, Skype, wie sie sich massenweise schwachpixelig im WorldWideWeb tummeln und laden die Besucher zu einem Spiel mit der Webcam ein.

Simone van gen Hassend zeigt Foto- und Videoarbeiten aus ihrem Projekt Freakshow - Elephant-Woman "Simonetta". Mit ihrer Truppe, der Künstlergruppe CIRCUS3000, tritt die Künstlerin bei deren Aufführungen mit ihrer erfundenen Identität als Medium "Simonetta", das zur Elefantenfrau mutiert ist, in Aktion. Eine Kunstfigur zwischen Komik und Tragik. The Show must go on.

Birgit Spahlinger zeigt Arbeiten aus ihrem neuen Zyklus „die Welt ist ein schönes Buch - Krypto-Graphics“, 2011.

 

Öffnungszeiten

Mi-Fr 17-19 Uhr, Sa 14-16 Uhr, So 11-14 Uhr

Ort
GEDOK Künstlerinnenforum Karlsruhe
Markgrafenstr. 14 ( Ecke Fritz-Erler-Str.) 76131 Karlsruhe
Haltestelle: Kronenplatz/Universität (Linien 1-5; S2, S5, S41)