StrukturFragmente

Silvia Asshoff & Melanie Beger

Malerei ‒ Grafik ‒ Fotografie ‒ Objekt

09.11. bis 01.12.2019

 

Vernissage am Freitag, 08.11.2019 um 19.00 Uhr

 

Einführung: Evelyn Hoffmann M.A.

 

Melanie Beger und Silvia Asshoff-Graeter setzen sich in einem Wechselspiel von kraftvollen und sehr leichten Arbeiten aber auch raumgreifenden Installationen mit dem Thema der ‚Strukturen‘ auseinander. Nicht nur im oberflächlichen, dekorativem Sinn, sondern auch im Hinblick auf individuelle Wahrnehmung. Teilstücke oder Fragmente von Informationen, Strukturen, Komponenten und Fotografien ergeben durch Collagen oder Neuanordnung ein neues Ganzes.

 

Im Zusammenspiel dieser zwei Künstlerinnen zeigt sich ein breit gefächerter Blick auf dieses Thema - von der Malerei über die Grafik, Fotografie bis hin zur Dreidimensionalität einer Installation reicht die Palette der gezeigten Arbeiten.

 

 

 

 

 

 

Mit Unterstützung der Stadt Karlsruhe

 

Silvia Asshoff-Graeter, „Fragment 3“ 2019, 60 x 80 cm, Acryl auf Leinwand,
Silvia Asshoff-Graeter, „Fragment 3“ 2019, 60 x 80 cm, Acryl auf Leinwand,
Melanie Beger, „Komplexität“ 2019, 20 x 30 cm, Fotocollage
Melanie Beger, „Komplexität“ 2019, 20 x 30 cm, Fotocollage