Kunstausstellungen – Veranstaltungen

Inside / Insight – Out. Video-Installation

projekt3drei stellt Sophia Hünnekens vor

 04.12. bis 20.12.2020


Präsentation für den Öffentlichen Raum
Mo bis So 16 – 22 Uhr

In der diesjährigen SONDERPRÄSENTATION werden Innenansichten des künstlerischen Ausdrucks im Zeichen allgegenwärtiger Digitalisierung gezeigt. Zu sehen sind Videoclips der angehenden Fotodesignerin Sophia Hünnekens, die im Loop als Großprojektion auf unterschiedliche Innenseiten der GEDOK projiziert werden. Sie präsentieren dem außenstehenden Betrachter eine Auswahl von fotografisch festgehaltenen Kunstwerken der GEDOK-Künstlerinnen, die dem jungen „digitalen zweiten Blick“ ausgesetzt wurden. Deutlich ist zu erkennen, welcher inneren Dimension und Systemlogik das jeweilige Kunstwerk folgt, was es im Innern zusammenhält.


projekt3drei  ist ein konzeptionelles internationales Projekt der Fachgruppe "Fotografie/ Medienkunst" und wurde 2014 von den Künstlerinnen Astrid Hansen, Birgit Spahlinger und Katrin Eschenberg gegründet. In diesem Jahr hat sich die Gruppe um Sabine Schäfer und Ina Annette Hünnekens erweitert.

Mit der diesjährigen Sonderpräsentation von projekt3drei setzt die GEDOK gleichzeitig ihre Förderung für junge Künstlerinnen fort.


Für die Eröffnung der Präsentation ist kein besonderer Event geplant, die Videoinstallation in der GEDOK kann von außen besichtigt werden. Die Kunstvideos von Sophia Hünnekens sind zusätzlich ab Ausstellungsbeginn auf der Homepage der GEDOK Karlsruhe zu erleben.

 

Digitalcollage „Inside/Insight – Out“, © projekt3drei, Annette Hünnekens
Digitalcollage „Inside/Insight – Out“, © projekt3drei, Annette Hünnekens


DIE NÄHE UND DIE FERNE. Cornelia Weihe

Plastische Arbeiten | Zeichnungen | Malerei

08.01.2021 bis 31.01.2021

 

Im Rahmen der Städtepartnerschaft Karlsruhe-Halle

Eröffnung am Freitag, 08.01.2021, 16 – 20 Uhr
in Anwesenheit der Künstlerin. Einführungstext der Künstlerin liegt aus.

Finissage am Sonntag, 31.01.2021, 14 – 18 Uhr
in Anwesenheit der Künstlerin

 

Cornelia Weihe ist Bildhauerin, Malerin und Zeichnerin. Sie lebt und arbeitet in Halle (Saale), wo sie als künstlerische Mitarbeiterin der Bildhauerklasse der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle tätig ist.

 

>> Webseite

Cornelia Weihe, Am Fluss, Öl auf Leinwand, 96 x 180 cm
Cornelia Weihe, Am Fluss, Öl auf Leinwand, 96 x 180 cm


Ausschreibung

Prosapreis JuLi | Junge Literatur 2021

Thema „Corona“

 

Ausloberinnen: GEDOK Karlsruhe, Literarische Gesellschaft Karlsruhe, Kulturamt der Stadt Karlsruhe

 

Für junge Menschen im Alter von 15 – 21 Jahren, die in der Stadt Karlsruhe oder in den Landkreisen Karlsruhe oder Rastatt leben, arbeiten oder in Ausbildung sind.
Ein deutschsprachiger unveröffentlichter Text (Prosatext oder dramaturgischer Text, keine Lyrik), im Umfang von max. 14.400 Zeichen (8 Normseiten).

 

Einsendeschluss: 20. März 2021 (Poststempel)
GEDOK Karlsruhe, z.H. Karin Bruder, Markgrafenstr. 14, 76131 Karlsruhe

 

Die Bekanntgabe der Preisträger erfolgt Mitte April 2021 auf der Webseite der GEDOK Karlsruhe. Bitte sehen Sie von einer vorherigen Anfrage ab.

 

>> Ausschreibungsinfo (PDF)

>> Ausschreibungen


Ehrenamtliche Mitarbeit

Karlsruher Freiwilligenmesse 17.10.2020 bis 31.01.2021

Die GEDOK beteiligt sich an der digitalen Karlsruher Freiwilligenmesse vom 17. Oktober 2020 bis 31. Januar 2021. 

Wir suchen kunst­in­ter­es­sierte Frauen, die bei der Organi­sa­tion und Durch­füh­rung von Veran­stal­tun­gen helfen.

 

>> GEDOK bei der Freiwilligenmesse - Kunst, Kultur, Bildung und Wissenschaft


Alle Ausstellungen und Veranstaltungen werden von der Stadt Karlsruhe unterstützt.