Christine Huber

 

geboren in Quedlinburg
Schulzeit und Ausbildung in Hamm
Familiengründung in Donaueschingen
Umzug nach Freudenstadt


Kurse bei bekannten Künstlern aus der Region
Weiterbildung an diversen Kunstakademien
Dozentin an der VHS Freudenstadt

Illustration eines Kinderbuches
seit 2007 Atelier und „kleine Treppenhausgalerie“
seit 1986 Ausstellungen/Ausstellungsbeteiligungen, u. a. Schweiz, Elsass, Polen, Ungarn


2011 „Ortszeit 2011“ (Katalog)

2011-2013 Lehrbeauftragte für Kunst am Eduard-von-Hallberger Institut in Freudenstadt (europäische Kunst für junge Chinesen)

zweijährige Mitarbeit im Bereich Zeitschriften "Mein KreativAtelier" herausgegeben vom OZ Verlag
12. Ortszeit 2019 (Katalog)

 

seit 2013 Mitglied in der GEDOK Karlsruhe

 

Webseite

 

 

Zu meinen Werken


Mein Blick richtet sich auf  das Menschliche und das allgemeine Wesen des gleichsam göttlichen Waltens in der Natur.
Spontane Ideen entzünden sich an der Wahrnehmung einer überreichen Farbigkeit unserer Flora und Fauna, unter gleichzeitiger Beachtung der Würde ihrer Kreaturen. Deshalb sehe ich meine Werke als moderne Gegenständlichkeit, die sich zu vielfältiger Farbe und Form bekennt,
ohne die Ästhetik des Schönen zu verletzen.

Werkreihe "Jägerlatein"


Da gibt es viel zu entdecken, ein bisschen Jägerlatein eben. Habe mal nachgeforscht, was es denn so auf sich hat mit  der Jäger- oder Waidmannssprache. Und wie dem Angler das Anglerlatein ist dem Waidmann das Jägerlatein. Der größte Aufschneider aller Zeiten war wohl Münchhausen, der es verstand, einem in der Jagd Unerfahrenen
haarsträubende Geschichten zu kredenzen, ihm einen so genannten Bären aufzubinden und ihm folglich das reinste Jägerlatein vorzuflunkern. Meist verwendet der Jäger das Jägerlatein ähnlich wie der Seemann das Seemannsgarn zum Scherz, um Geschichten mit verfälschtem Wahrheitsgehalt zu erzählen.

Christine Huber, greetings from the schwarzwald, Werkreihe "Jägerlatein"
Christine Huber, greetings from the schwarzwald, Werkreihe "Jägerlatein"
Christine Huber, Wenn das Herz in Liebe schlägt, Werkreihe "Jägerlatein"
Christine Huber, Wenn das Herz in Liebe schlägt, Werkreihe "Jägerlatein"